DreamLens / Orthokeratologie

Kontaktlinsen über Nacht tragen und tagsüber ohne Brille oder Kontaktlinsen gut und scharf sehen können.

Ein Traum???    Nein!

Mit modernsten hoch sauerstoffdurchlässigen Kontaktlinsen wird über Nacht die Hornhautgeometrie so verändert, dass am Tag ohne Brille oder Kontaktlinsen gut gesehen wird.

Der Prozess, wissenschaftlich mit “Orthokeratologie”bezeichnet, macht sich die Elastizität der Hornhaut zunutze.
Während des Tragens der Kontaktlinsen im Schlaf wird die vordere Epithelschicht der Hornhaut im Mikrometerbereich modelliert.
Am Morgen ist das Epithel so geformt, dass keine Brille oder Kontaktlinse über den Tag benötigt wird.

Laden Sie nachts Ihre Sehkraft auf und sehen Sie tagsüber alles scharf – ohne Brille, Kontaktlinsen oder Lasik-OP.

Wie das geht, erfahren Sie bei uns im Geschäft oder unter www.dreamlens.de.